Körper-Peeling selbstgemacht!
Warum immer alles kaufen, wenn ich es doch selbst machen kann! (und weiß, was drin ist)

Sich eine Körper-Peeling-Paste selber zu machen ist ganz einfach und sogar günstig!
Du brauchst:
- Zucker (oder Salz, denn es ist nicht so scharfkantig wie Zucker)
- Öl (am besten ist Olivenöl anderes tut's aber auch)
- eine Schüssel
- einen Teelöffel


So Geht's:
Nehmt einfach eine kleine Tasse voll normalen weißen Zucker (oder Salz) und füllt diese dann mit Olivenöl auf, so das ein fester Brei entsteht.

Diese Paste nun in kreisenden Bewegungen auftragen (Achtung beim Gesicht, da das Peeling sehr grobkörnig ist, könnte es zu doll sein) und ca. 5 min. einwirken lassen. Danach nur noch gut abspülen und mit Duschgel waschen. Das Ergebnis ist tolle superzarte Babyhaut!

Wenn ihr noch gut riechen wollt:
Für einen schönen Duft darf man (im Verhältnis) 100ml Basisöl auf 40ml Ätherisches Öl dazugeben. Ruhig mit den Düften experimentieren z.B. Lemongras, Rosmarin und Grapefruit.

Achtung: Ätherische Öle NIE pur auf die Haut geben. Ausnahmen sind Lavendel- u. Teebaumöl.

Viel Spaß beim ausprobieren!!!


© Alle Rechte vorbehalten.
hello@beauty-blog-rockt.de